Über mich


Finanzkompetenz und gesunder Menschenverstand

" Ich fühle mich in erster Linie der gesamten Gesellschaft und meinen Wählerinnen und Wählern verpflichtet. Weit danach folgt die Imagepflege und das wahltechnische Kalkül!"

 


Persönlich

Heimatort Adligenswil (LU)

Geboren 27. Januar 1961 in Winterthur

In Adligenswil wohnhaft seit Januar 2009

Verheiratet mit Christian Maurer

Mutter von 3 erwachsenen Töchtern

Grossmutter von 4 bezaubernden Enkelinnen und Enkeln

Hobbies: Yoga, Familie, Natur, Singen, Schreiben


Ausbildung / Beruf

Gelernter Beruf:

Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen mit eidgenössischem Fachausweis.

 

Heutiger Beruf selbständig erwerbend:

Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen im Bereich Schulung und Beratung,

Mitarbeitend in der Firma meines Mannes "Adieu Computerprobleme",

Sängerin im Bereich Jazz, Swing, Soul & Pop. Lesen Sie mehr über meine musikalischen Tätigkeiten unter

www.marionmaurer.ch

 

Weiterbildungen:

Ausbilderin mit eidgenössischem Fachausweis (Finanz- und Rechnungswesen).

Kurse mit Abschlüssen in Personalführung, Projektmanagement, Informatik und Englisch.

Führungserfahrung

Durch meine langjährige Tätigkeit in der Erwachsenenbildung als Dozentin für Rechnungswesen verfüge ich über eine grosse Führungserfahrung. Ich bin fähig, auch schwierige Gruppen oder Einzelpersonen zu führen.

Ich war lange Fachberaterin Rechnungswesen und beurteilte Lehrpersonen und führte das Team der Rechnungswesen-Dozenten der Klubschulen Zentralschweiz.

Ehrenamtliche Tätigkeiten


Seit 2017 Revisorin ABA, Asyl-Begleitgruppe Adligenswil.

2012 - 2016 Kassierin Strassengenossenschaft Adligenswil.

2008 - 2010 Vorstandsmitglied Frauenzentrale Winterthur, Ressort Öffentlichkeitsarbeit.

2001 - 2004 Aktuarin Elternvereinigung Mittelschulen Winterthur.

1998 - 2000 Firmbegleiterin für die kath. Kirche Winterthur.


Politischer Leistungsausweis


Öffentliche Ämter und politische Tätigkeiten

Seit 2015  Präsidentin FDP.Die Liberalen Adligenswil

Seit 2015  Delegierte FDP.Die Liberalen Luzern

2013 - 2019  Vorstandsmitglied FDP.Die Liberalen Frauen Luzern (2015 - 2018 Vize-Präsidium)

2012 - 2016  Präsidentin Controlling-Kommission Adligenswil

2008 - 2010  Quästorin und Mitglied Geschäftsleitung FDP Bezirk Winterthur

2003 - 2006 und 2008  Führung Sekretariat FDP.Die Liberalen Stadt Winterthur

Resultate meiner politischen Arbeit

  • Ich setze mich auch weiterhin für die Aufdeckung und Aufarbeitung der Finanzkrise der PZR (Pflegezentrum Riedbach AG) in Adligenswil ein. Die FDP Adligenswil fordert weiterhin eine externe, unabhängige Untersuchung mit einer vollständigen Veröffentlichung der Ergebnisse. Dank meiner Arbeit kam die Sache an die Öffentlichkeit und führte zu einem Gemeinderats-Rücktritt. Es ist weiterhin viel Druck nötig, um die Aufarbeitung zu erzwingen.
  • Initiantin Abschaffung Nachkommen-Erbschaftssteuer in Adligenswil (2018). Dem Anliegen wurde an der Urnenabstimmung mit über 80 % JA-Stimmen zugestimmt.
  • Massgeblicher meinungsbildender Einfluss auf den Wechsel des Gemeinde-Führungsmodells in Adligenswil und die Abschaffung der Gemeindeversammlung entgegen dem Willen des Gemeinderates (2016).
  • Die Controlling-Kommission Adligenswil entwickelte sich unter meiner Leitung zu einer ernst zu nehmenden Kraft. wir haben uns nicht gescheut, auch unangenehme Themen anzusprechen und unpopuläre Meinungen  zu vertreten.
  • Initiantin der "Elefantenrunde", einem parteiübergreifenden Austauschgefäss in Adligenswil.
  • Themenlancierung bei den FDP Frauen Luzern und Positionierung zum "Burkaverbot" (Die FDP Frauen Kanton Luzern sind für ein Verhüllungsverbot).
  • Themenlancierung bei den FDP Frauen Kanton Luzern "Vereinbarkeit von Familie und Beruf".

Gemeindepolitik: Diese  Themen bearbeite ich im Moment

Steuern und Finanzen

Eine massvolle Steuerpolitik erhöht die Attraktivität unserer Gemeinde. Der aktuelle Steuerfuss ist zu hoch und sollte mittelfristig wieder sinken. Dazu müssen die laufenden Ausgaben weiter angepasst und Investitionen sorgfältig geplant und überprüft werden.

 

Ich setze mich dafür ein, dass in Adligenswil endlich die versprochene Finanz- und Immobilienstrategie erarbeitet und veröffentlicht wird. Seit dem Jahr 2016 ist diese versprochen. Ich bin dagegen, dass Gelder für Planungen von teuren Immobilienprojekten gesprochen werden, bevor die Auswirkungen der Projekte  auf den Finanzhaushalt bekannt sind.

 

Die derzeit attraktiven Bedingungen bei der Aufnahme von Krediten dürfen nicht dazu führen, dass sich die Gemeinde hoch verschuldet. Ich stehe dafür ein, dass die Gemeinde ihre Investitionen klug etappiert und Klumpenrisiken vermeidet. Wir wollen künftigen Generationen keinen Schuldenberg hinterlassen.